Einweghandschuhe für Automotive & KFZ

Einweg Handschuhe direkt aus deutscher Produktion

Unsere Medictogo Handschuhe eignen sich ebenfalls bestens für Arbeiten an Öl-, Fett- und starkverschmutzten Teilen und halten die Hände sauber und geschützt. Durch die Elastizität und hervorragende Passform, wir das Arbeiten in keinster Weise beeinflusst bzw. behindert. Die Tastfähigkeit und ein fester Gripp sind selbstverständlich.

Die äußerst reißfesten und elastischen Nitril Handschuhe verfügen ebenfalls über texturierte Fingerkuppen, um die Griffigkeit zu gewährleisten, ohne das Tastempfinden zu beeinflussen und erfüllen die Touchfunktion, während des Tragens.

Häufige Fragen zur Nitrilhandschuhe

Warum Nitrilhandschuhe?

Nitril ist ein synthetischer Gummi, der aus Butadien und Acrylnitril besteht. Dieser Rohstoff enthält kein Latex. Durch diese Synthetik ist dieser öl-, chemikalien- und kraftstoffbeständig und kann Temperaturen von -40°C bis 108°C überstehen.

Nitrilhandschuhe haben im Vergleich zu Latexhandschuhen eine höhere mechanische Festigkeit (vor allem Perforationsfestigkeit) und chemische Beständigkeit, bewahren aber dennoch ihre hohe Dehnbar- und Widerstandsfähigkeit, was aus Gründen des Feingefühls und der Ergonomie bei Einmalhandschuhen ein ganz wesentlicher Aspekt ist. Auch sind Nitrilhandschuhe keine Latexallergien Auslöser.

Sind Nitrilhandschuhe leitfähig?
Für den Umgang mit elektrischen Geräten werden Nitrilhandschuhe nicht empfohlen. Sollte es zu einem defekt des Handschuhes kommen, könnte es zu Verletzungen durch einen Stromschlag kommen. Hingegen können die Handschuhe beim Umgang mit geringen Mengen von ESD (elektrostatischer Entladung) getragen werden.
Sind Nitrilhandschuhe säure- und chemikalienbeständig?
Nitrilhandschuhe weisen eine hohe Laugen- und Säurebeständigkeit auf und sind ebenfalls beständig gegen zahlreiche Chemikalien und zudem resistent gegen Öle und Fette. Nitril hat eine hohe Beständigkeit gegen Kraftstoffe wie z.B. Benzin, Kerosin und viele Petroleumlösungsmittel sowie Ethanol, Isobutylalkohol, Isopropylalkohol und Methanol.
Sind Nitrilhandschuhe antistatisch?
Einige Nitrilhandschuhe, können ebenfalls antistatische Eigenschaften besitzen. Etwas dünnere Nitrilhandschuhe können, die in der Normenreihe EN1149 festgelegten Anforderungen nicht erfüllen.
Sind Nitrilhandschuhe für den Umgang mit Lebensmitteln sicher?
Nitrilhandschuhe sind die einzigen Einmalhandschuhe die lebensmittelecht und somit für den Umgang mit jeglichen Lebensmitteln geeignet sind. Durch ihre Widerstandsfähigkeit haben diese Handschuhe eine längere Lebensdauer. Grundsätzlich werden in der Lebensmittelindustrie und in der Gastronomie daher nur Einmalhandschuhe aus Nitril empfohlen. Denn Nitrilhandschuhe haben eine sehr gute Beständigkeit gegenüber Ölen und Fetten und können somit auch im Umgang mit fetthaltigen Lebensmitteln genutzt werden.

Anwendungsbereiche

Unsere Nitrilhandschuhe sind weich, elastisch, strapazierfähig und haben an den Fingerspitzen eine Textur